Freitag, 9. November 2012

Unheimlich...



Heute war eigentlich ein ganz schöner Herbsttag. Aber als ich nachmittags nach Hause gefahren bin, ist mir etwas Unheimliches passiert: Ich fuhr wie immer auf den Parkplatz und plötzlich waren da überall Raben. So viele habe ich noch nie auf einem Haufen gesehen, zumindest nicht in der Stadt. Zuerst wollte ich gar nicht aussteigen, aber ich kann ja nicht ewig im Auto sitzen bleiben. So stieg ich aus und lief langsam an ihnen vorbei und erstaunlicherweise hat es sie überhaupt nicht interessiert. Sie haben mich nur mit ihren unergründlichen Augen angestarrt und sich keinen Millimeter bewegt.  Das war wirklich scary und erinnerte mich stark an den Film von Alfred Hitchcook "Die Vögel".


Das Bild habe ich aus dem Auto heraus gemacht, daher sind da leider nur zwei drauf.


Ich hoffe aber, dass Wetter bleibt morgen auch noch so schön weil da ist wieder Fußball und ich will nicht im Stadion frieren. 


Euer Julchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥ Vielen Dank für eure süßen Kommentare ♥