Sonntag, 31. März 2013

Happy Eastern

Ich wünsche allen meinen Ostermäuschen ein schönes Osterfest und natürlich einen fleißigen Osterhasen.

 Euer Julchen



Dienstag, 26. März 2013

Come live in my heart and pay no rent


Meine lieben Mäuse...es tut mir Leid. Ich fühle mich schon ganz schlecht, aber ich hatte in der letzten Zeit so viel um die Ohren. Irgendwie bin ich gar nicht richtig zum bloggen gekommen, aber ich wollte euch ja auch keinen dahin geklatschten Rotz auftischen und daher habe ich es lieber ganz gelassen. Aber nichts desto trotz bin ich ja jetzt wieder hier und kann euch mit neuen Infos versorgen.

In den letzten Tagen ist es passiert: Ich habe meinen allerersten Essie-Nagellack bekommen. Und wisst ihr was? Zum einen ist es einer aus der aktuellen Limited Edition und zum anderen hat ihn mir mein Freund geschenkt! Ist das nicht wahnsinnig süß? Ich bin immer noch verzückt von meinen Schatz...und dem Nagellack natürlich.

Reptile Collection von Essie - Farbe: Sssssexy
Mein Nagellack ist aus der aktuellen und limitierten Repstyle Collection von Essie. Ich habe mir die Farbe "Sssssexy" ausgesucht, weil mich das Rot einfach am meisten angesprochen hat und ich mich sofort in diese Farbe verliebt habe. Insgesamt gibt es noch fünf weitere Farben, von denen drei eher Brauntöne sind und die anderen beiden Farben sind blau und grün. 

Nochmal der Lack mit der Farbe auf dem Fingernagel
Den Reptilienstyle bekommt man, indem man den Magneten, der sich oben auf dem Deckel befindet, über den frisch lackierten Nagel hält. Innerhalb weniger Sekunden verändert sich der glatte Lack zu einem Reptilenmuster, was wirklich toll und sehr aufwendig aussieht. Der Lack hält übrigens auch noch nach einer Woche super und das sogar, obwohl ich keinerlei Rücksicht auf meine lackierten Nägel genommen habe. 

Tja, was soll ich da noch sagen... ich liebe meinen neuen Nagellack und meinen Freund natürlich auch.

Euer Julchen

Montag, 11. März 2013

Little things make big things happen...

Ach meine Mäuse, mir scheint der Winter kommt doch nochmal wieder?! Aber wenigstens hatten wir beim Fußball am Freitagabend gutes Wetter und als wir am Samstag ausgegangen sind, war es bei 8 Grad auch ganz schön mild. So konnte ich endlich mal wieder Top und Rock aus dem Schrank holen, auch wenn ich noch mit einer Strumpfhose nachgeholfen habe. Würden euch eigentlich Outfit-Posts interessieren? Ich bin mir nicht so ganz sicher und würde daher gerne mal eure Meinung hören.

Ach ja, und mich gibt es jetzt auch auf Facebook. Einfach mal vorbeischauen und wenn ihr lieb seid, könnt ihr meine Seite ja liken. Einfach HIER klicken. 

Und um die Lücke hier noch zu füllen: Ich habe im Dezember beim Rossmann Adventskalender gewonnen und Ende Februar kam mein Gewinn nun endlich an. Zum einen wäre das der 3 in 1 Multieffekt Mascara und zum anderen der Express Nails Nagellack (Farbe 220), beides von Rival de Loop. Beides habe ich noch nicht getestet, aber falls eines der Produkte mega gut oder eben außerordentlich schlecht ist, werdet ihr davon hören.





Euer Julchen

Sonntag, 3. März 2013

Mit ganz viel Liebe...

Mit Liebe verpackt stand auf dem kleinen Päckchen, dass mich vor kurzem erreicht hat. Und wisst ihr was? Das glaube ich sogar. Aber nicht nur die Verpackung, sondern auch der Inhalt ist mit viel Liebe hergestellt worden. Nun möchtet ihr sicherlich wissen, was drin war und ich möchte euch nicht länger auf die Folter spannen.

Bei Dawanda bin ich auf einen super tollen Shop gestoßen, der allerlei Schmuck anbietet. Die Auswahl bei Jean&Nine ist wirklich groß und reicht von Ketten, über Ohrringe bis hin zu Armbändern. Zudem gibt es auch einige sehr schöne Vintageteile, die alle in liebevoller Arbeit hergestellt werden.

Gerne stelle ich euch einige Produkte aus dem Shop vor, denn sie sind wirklich schön und vor allem einzigartig. Bei vielen Produkten habt ihr auch die Möglichkeit euer Schmuckstück individuell gestalten zu lassen. Mein Armband "Twosome" und auch die Vintagekette mit dem schönen "J" sind  beispielsweise extra für mich angefertigt worden. Auch die Ohrringe und vieles mehr können individuell gestaltet werden, was ich sehr toll finde.

Armband "Twosome"  - Armband "Wintertraum"
Das Armband "Twosome" ist beispielsweise schon eine dieser einzigartigen Ideen, die ich super finde. Hier kann man den Namen des Partners und den eigenen verewigen lassen und den Liebsten stets mit am Handgelenk tragen. Die Verarbeitung ist wirklich wunderschön und schaut euch nur mal diese tollen Details an. 
 
Das Armband "Wintertraum"  aus weißer Koralle hat mir ebenfalls sehr gut gefallen, da ich dieses reine Weiß einfach klasse finde. Dieses Armband sieht so unschuldig und romantisch aus, was durch die silberne Schneeflocke noch verstärkt wird.

Auch die Monogramm Kette Vintage ist sehr schön und kann nach Wunsch mit dem eigenen Buchstaben oder ganzen Worten angefertigt werden. Eine Perle am Ende der Kette bildet einen schönen Abschluss und rundet das Ganze toll ab. 

Monogramm Kette Vintage
Die Kette Libelle in Paris (hier gibt es übrigens auch den passenden Armreif) hat mir schon auf den ersten Blick gefallen. Die Verarbeitung ist einfach toll und das Motiv ist so zuckersüß, dass man sich einfach sofort in diese kleine Libelle verliebt.

Kette "Libelle in Paris"
Und zum Schluss wären da noch die Ohrringe "Engel und Teufel". Die finde ich auch sehr schön verarbeitet und wisst ihr was besonders cool ist? Für diese Ohrringe werden aus einem alten Gesangsbuch aus dem Jahre 1918 Wörter, Zahlen oder Noten ausgewählt und verarbeitet. 

Ohrringe "Engel und Teufel"
Ich finde wirklich alle Schmuckstücke aus dem Shop toll und auch Künstlerin selbst ist eine ganz Nette, die sich viel Mühe gibt und mit viel Liebe zum Detail arbeitet. Ich kann euch diesen tollen Shop wirklich nur ans Herz legen und euch empfehlen am besten mal selber vorbei zu schauen, denn die Schmuckstücke hier sind nicht nur einzigartig, sondern auch eine tolle Geschenkidee. 

Hier geht's lang zu Jean&Nine


Euer Julchen