Sonntag, 5. Januar 2014

Personal: Happy New Year and Resolutions 2014

Happy New Year meine Mäuse! Ich hoffe ihr seid gut in das neue Jahr gekommen und ich möchte euch nicht nur viel Glück wünschen, sondern auch meine lange Abstinenz entschuldigen. Der Dezember ist irgendwie immer der stressigste Monat, obwohl es eigentlich der Monat der Ruhe und der Besinnlichkeit sein sollte. Aber Dezember ist vorbei, ja....das Jahr 2013 ist vorbei und daher wird es Zeit in die Zukunft zu blicken.


Vorsätze sind ja immer so eine Sache. Habt ihr Vorsätze für das neue Jahr?
Ich habe mir einige Dinge überlegt, die vielleicht gar nicht so schlecht wären und vielleicht könnt auch ihr euch das ein oder andere noch rauspicken.

Im Hier und Jetzt leben - Lasst uns die Vergangenheit zurücklassen und auch nicht ständig in die Zukunft blicken. Einen Überblick und gute Planung zu haben ist wichtig, aber wir leben jetzt!

Weniger Tratschen - Ja, vor allem uns Mädels fällt das nicht immer so leicht. Schnell sprechen und urteilen wir über andere. Doch nicht in diesem Jahr!

Zeit für mich - Stress und Hektik sind mittlerweile schon fast normal geworden, aber wir sollten uns hin und wieder etwas Zeit für uns nehmen, auch wenn es nur wenige Minuten sind.

Mach dein Ding - Wir schauen meist zu schnell auf andere Menschen, vergleichen uns mit ihnen, beneiden sie oder verstellen uns deswegen. Aber oft geht es den anderen genauso und niemand ist perfekt. Daher bleibt euch selber treu und macht euer eigenes Ding.

Sei keine Meckerziege - Ich glaube wir beschweren uns viel zu oft über Kleinigkeiten. Aber das muss eigentlich gar nicht sein und wir sollten lieber auf die positiven Dinge des Lebens achten und uns über diese auch entsprechend freuen.

Pünktlichkeit ist eine Tugend - Tja, das ist oft mein Problem und einigen von euch geht es bestimmt auch so. Aber wir werden uns eine Menge Stress und Ärger ersparen, wenn wir ab sofort fünf Minuten früher aufbrechen.

Akzeptiere deine Freinde - Nein, das ist kein Rechtschreibfehler. Es wird immer Leute geben, die dich nicht leiden können. Begegne ihnen mit einem Lächeln und nimm ihnen so den Wind aus den Segeln. So ist es halt und wenn wir ehrlich sind, können wir auch nicht alle um uns herum leiden.

Come as you are - Und das wichtigste: Bleib so wie du bist und akzeptiere dich auch so wie du bist!
In diesem Jahr werden wir uns mit Sicherheit öfter lesen und ich wünsche euch nochmal ein schönes, erfolgreiches und gesundes neues Jahr 2014.
 

Kommentare:

  1. toller post. ich wünsche dir auch ein zauberhaftes jahr 2014. mit ganz viel rückenwind, einem lächeln im gesicht und grandiosen momenten.
    groetjes
    vreeni von freak in you

    AntwortenLöschen
  2. Ich muss ehrlich sagen, dass ich froh bin, dass 2013 vorbei ist.
    Meine Vorsätze für das neue Jahr sind:
    - Abitur meistern
    - in die "Karriere" starten
    - falsche Freunde aussortieren...
    Aber wie du schon gesagt hast, sind Vorsätze immer so eine Sache...

    Ich wünsche dir ein schönes Jahr 2014! :)

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Vorsätze - viel Erfolg beim Einhalten! :) Besonders im Hier und Jetzt leben finde ich wichtig!!!
    Ich selbst habe keine Vorsätze. Ich möchte nur jeden Tag als Chance sehen, und das nicht nur im neuen Jahr - sondern immer :)
    lg
    Esra

    http://nachgesternistvormorgen.de/

    AntwortenLöschen
  4. schöner post! "sei keine meckerziege" muss auch ich mir dieses jahr mal zu herzen nehmen, wenn mein freund das benutze geschirr ca. 5 wochen "einweichen" lässt, bevor er es spült :D
    liebst, laura

    PS: Auf meinem blog gibt es momentan ein großes Giveaway-Paket zu gewinnen mit tollen Beauty-Produkten u.a. von Clinique und einer angesagten Statementkette! Die Teilnahme ist ganz einfach :)

    AntwortenLöschen
  5. ...sei keine Meckerziege habe ich mir auch vorgenommen.. ich beschwere mich viel zu oft über Kleinigkeiten, die eigentlich gar nicht schlimm sind.

    liebste Grüße
    Kristin von www.rock-n-enjoy.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen

♥ Vielen Dank für eure süßen Kommentare ♥