Freitag, 11. Oktober 2013

Review: essence - Beauty Beats

Heute habe ich etwas ganz besonderes für euch meine Mäuse, denn ich durfte mal wieder einige Produkte der neuen essence LE testen. Es handelt sich um die Trendedition "Beauty Beats", die passend zu Justin Biebers Tour von Oktober bis November im Handel sein wird. Nun...von Justin Bieber kann man jetzt halten was man will, aber wir legen unser Augenmerk natürlich ausschließlich auf die Produkte.

Fangen wir mal mit den Eyeshadows an, die es in grau, ice blau und lila gibt. Ich habe 01 Baby, Baby, Ooh! (lila) und 03 As long as you love me (grau). Die Farben gefallen mir, gerade jetzt zur kalten Jahreszeit, sehr gut. Einziges Problem war am Anfang, dass es ziemlich schwer war die Farbe mit den Fingern oder dem Pinsel aufzunehmen. Langsam geht es aber immer besser und ich würde das einfach mal als harmlose Anlaufschwierigkeiten bezeichnen. Haltbarkeit ist gut und negative Reaktionen meiner Augen oder der Haut hatte ich keine.

Da wir gerade bei den Augen sind, möchte ich euch auch gleich noch meinen absoluten Liebling vorstellen: den 2 in 1 Eyeliner Pen. Der ist nämlich wirklich klasse. Den Stift kann man auf beiden Seiten öffnen und so hat man einen dicken und einen dünnen Stift, mit dem man den Eyeliner auftragen kann. Normalerweise nutze ich immer einen flüssigen Eyeliner, aber der hier ist momentan mein Favorit! Das Auftragen geht richtig einfach und die Farbabgabe ist super. Auch die Haltbarkeit überzeugt mich auf ganzer Linie, denn ich habe ihn schon in Extremsituationen, wie beim Sport oder einem 9 Stunden Arbeitstag getragen...und ja, wir haben es beide fast unbeschaded überstanden.


Für die Lippen gibt es selbstverständlich auch wieder einige Glosse, die es in drei verschiedenen Farben gibt. Ich habe die Farbe 02 eenie meenie (Was ist das denn für ein Name? Ist das ein JB Insider? Ich hab keine Ahnung.), die ein helles Pink ist. Durch ein kleines Schwämmchen am Deckelinneren kann man den Lipgloss bequem aufpinseln und die Farbe kann sowohl dezent, als auch kräftiger aufgetragen werden. Ich bin bei diesen hellen Tönen immer lieber etwas dezenter, da ich ein dunklerer Typ bin und das dann so rausknallen würde.  

Auch hier gibt es natürlich auch wieder verschiedene Nagellacke. Insgesamt gibt es vier Farben; lila, hellblau, koralle-pink und türkis. Ich habe die letzten beiden und finde sie an sich ganz schön, zumal sie noch zusätzliche Glitzerpartikel beinhalten, welche die Farbe noch interessanter machen.

Die Paperprints konnte ich leider (noch) nicht genau testen, da man dafür noch eine spezielle Lösung braucht. An sich hört es sich aber ziemlich einfach an: Einfach den Nagel mit einem hellen Nagellack lackieren ein Stücken von diesem Papier abtrennen und mit der Transferlösung (die mir eben fehlt) bestreichen. Danach kann das Ganze mit einem Top Coat versiegelt werden und schon hat man ein kreatives Nageldesign ohne viel Mühe gezaubert. Schade, das hätte ich gerne mal für euch ausprobiert...


Ich hoffe, ich konnte euch die neuen Produkte etwas näher bringen und ihr habt vielleicht das ein oder andere Teil gesichtet, dass auch bei euch ein gutes Zuhause finden könnte.

Kommentare:

  1. Sehen wir damit mal ein geschminktes Make Up an dir? Würde mich freuen :)
    Alles Liebe,
    Franzi von http://lifetimestoriesfotodesign.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Der mint-farbende Nagellack gefällt mir super gut :)

    Liebe Grüße
    Kathi
    von http://capricelovesfashion.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, du bist die glückliche Gewinnerin des Biotherm Pflegesets:-) Schau mal in deine Emails:-)

    Liebe Grüße

    Anni

    Fashion Hamburg Blog

    AntwortenLöschen
  4. Ich denke ich würde nur zu dem Nagellack greifen, der Rest ist nicht so mein Fall. Hat allerdings nichts mit Bieber zu tun, sondern lediglich mit den Produkten :D

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Hey Julchen, vielen Dank für dein liebes Kommi zu unserem letzten Post :) Die Bilder hat meine Blog-Kollegin mit Photoshop bearbeitet und somit diese Bläschen oder Lichtreflexe erzeugt ;)

    LG,Jules

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöner Post. :)

    Liebe Grüße jelaegbe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Das habe ich auch zugeschickt bekommen :) Fand die Sachen echt toll

    AntwortenLöschen

♥ Vielen Dank für eure süßen Kommentare ♥