Montag, 14. April 2014

Tagged: Best Blog Award


So meine Mäuse, heute habe ich mal was ganz anderes für euch. Die zwei süßen Mäuse Antje und Ilka von wie finden wir es haben mich für den Best Blog Award nominiert und ich freue mich darüber riesig. Wie das alles funktioniert, erkläre ich euch nun kurz...

Man wird von jemandem nominiert und muss anschließend 10 Fragen beantworten, die sich der Nominierer ausgedacht hat. Diese beantwortet man in einem Post und verlinkt dabei denjenigen, der einen nominiert hat. Anschließend sucht man sich selber 11 Fragen aus und nominiert erneut bis zu 11 Blogs, die einem gefallen. 

Meine zu beantwortenden Fragen sehen folgendermaßen aus:

1. Hast du ein Haustier?
Nein, leider nicht mehr. 

2. Hast du Kinder oder wünscht du Dir welche?
Ich habe keine Kinder und momentan würde ich auch keine wollen. Ich will zuerst mein Studium beenden und das Referendariat hinter mich bringen. Dann können wir nochmal drüber reden. 

3. Was hast du zuletzt gelesen? 
Momentan lese ich im Rahmen meines Studiums "Tschick" von Wolfgang Herrndorf. 

4. Was ist deine Lieblingsspeise?
Eine Lieblingsspeise habe ich gar nicht, da gibt es viel zu viele.

5. Wenn Du einen letzten Wunsch hättest, welcher wäre das?
Ganz klar: Gesundheit. Aber nicht nur für mich, sondern auch für alle meine Lieben. 

6. Bist Du politisch interessiert?
Ja schon, aber hier kam viel extrinsische Motivation durch mein Studium hinzu. 

7. Reist Du gerne und wenn ja, wohin?
Au ja, aber wer tut das nicht gerne? Am liebsten immer der Sonne hinterher, da ich mich in warmen Gefilden viel wohler fühle als im Schnee. (Ich friere doch so schnell

8. Kannst Du reiten?
Nein. Aber ich bin noch nie so das Pferde-Mädchen gewesen. Ich spiele lieber Fußball, sehe mir Spiele meiner Lieblingsmannschaft im Stadion an und gehe zu Eishockeyspielen. 

9. Spielst Du ein Instrument?
Nein, das ist auch nicht so meins. 

10. Wohnst Du in der Stadt oder auf dem Land?
Ich wohne in der Stadt, aber man kommt mit dem Auto auch schnell aufs Land, was ein toller Ausgleich ist. 

11. Fotografierst Du gerne?
Ja schon, aber da meine Kamera im Moment irgendwie nicht mehr angehen will, bleibt mir nur das Handy. 

Das war ja mal lustig und ich hoffe, ihr könnt mit meinen Antworten was anfangen und wisst nun wieder etwas mehr über mich. Mir ist sowieso aufgefallen, dass eine ausführlichere Vorstellung schon längst überfällig ist...also wenn es euch interessiert, werde ich das gerne tun

Meine Fragen überlege ich mir noch und dann gibt es hier auch mehr zu. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥ Vielen Dank für eure süßen Kommentare ♥